Diese Artikel könnten

Sie auch interessieren.

Leitfaden Digital Commerce - Print-Fassung

 

Herausgeber: Torsten Schwarz

384 Seiten

Preis: 34,90 Euro
ISBN: 978-3-943666-05-2

Verlag: marketing-BÖRSE, 1. Ausgabe 09/2013


Auch digital im ePub- und PDF-Format erhältlich.

 

Kurzbeschreibung

Digital Commerce boomt: 97 % der deutschen Internetnutzer kaufen online ein. Waren im Wert von 49 Milliarden Euro werden dieses Jahr voraussichtlich online bestellt. Zwei Drittel des Versandhandelsumsatzes werden online erwirtschaftet. Nun kommt die nächste Welle: Mobile Commerce. Inzwischen ist jeder zweite Deutsche über Smartphone/ Tablet online. Drei Viertel der Internetnutzer surfen während des Fernsehens.

Für Unternehmen wird es daher wichtiger, für Kunden online erreichbar zu sein. Nur eine professionelle Onlinebestellung anzubieten, reicht nicht. Prozesse müssen neu angepasst werden. Auch stationäre Händler müssen umdenken: Das Smartphone kann neue Käufer ins Geschäft lenken. Die crossmediale Vernetzung entscheidet über den Erfolg. Im vorliegenden Buch beschreiben Kenner der Szene, was sich aktuell ändert und wo der größte Handlungsbedarf besteht.



Inhaltsverzeichnis

 

Digital Commerce im Wandel - Torsten Schwarz

 

1. Von Crossmedia zu Omni-Channel
Der stationäre Markt – eine aussterbende Art?
Das Cross-Channel-Verhalten der Konsumenten
Sich der digitalen Herausforderung stellen
Retail im Cross-Channel-Transformationsprozess
Mythen und Hypes im Digital Commerce

2. Differenzierung tut not
Zugangscode zum digitalen Eldorado
Long Tail in der Praxis
Differenzierung durch Produktdaten
Big Data anwendbar machen

3. Always-On: Social - Local - Mobile
SoLoMo als Schlüsselthema im Digital Commerce
Perspektiven des Social Commerce
Tablet Commerce erobert den Mittelstand
Mobile Coupons für moderne Schnäppchenjäger

4. Aufbau und Gestaltung eines Onlineshops
Gestaltung eines Onlineshops optimieren
Emotional Shopping: Tipps und Anregungen
Cross-Channel-Verzahnung eines Onlineshops
Mehr Umsatz im Netz: Shop-Controlling mit Köpfchen

5. Mehr Käufer durch professionelles Online-Marketing
Marketingsteuerung mit kanalübergreifenden KPIs
Gewinnmaximales Suchmaschinenmarketing
SEA: Kampagnenmanagement macht den Unterschied
Anzeigentexte im Suchmaschinenmarketing richtig gestalten
Affiliate Akquise – Neue Partner gewinnen

6. Alles optimieren für mehr Konversionen
Conversion Optimierung – zwei Wachstumstreiber
E-Mail-Retargeting: So funktioniert es
Vertrauen als Konversionsfaktor
Erfolgsfaktor Retourenmanagement
SEPA – eine unterschätzte Herausforderung

7. Praxisbeispiele
Big Data revolutioniert das CRM
Halfords nutzt Big Data-Marketing aus der Cloud
Thomas Cook steigert mit Retargeting den Umsatz

Daten steuern E-Mails
DVD-Versand mit Realtime Decision Engine
Retargeting via E-Mail bei einem Reiseveranstalter
Cisco: Marketing unterstützt den Vertrieb in Echtzeit

Social Media liefert Daten
Social Media-Daten für Dialog mit Sportfans
Apple versus Samsung – Image im Social Web

Online neue Kunden gewinnen
Marketing Automation im Versandhandel
Gegen die Regeln mehr Mode verkaufen
Josera setzt auf crossmediale Bildpersonalisierung

Professionelles E-Mail-Marketing wird Pflicht
Vom PC aufs Smartphone: Raiffeisen wird mobil
Bigpoint personalisiert mit Lifecycle-Marketing
Welcome back: Wie Condor erfolgreich reaktiviert
Namenstags-Mails bringen dem Handel Umsatz
Newsletter-Redesign bei Jochen Schweizer
Mit Datenanalytik Luxusgüter verkaufen

Online den Umsatz steigern
Sport-Fleck: Vom Laden zum E-Commerce-Profi
Produktempfehlungen im digitalen Handel
Vertrauen beim Online-Schuhkauf auf Rechnung

8. Anhang
Autoren
Stichworte


Der Verlag über das Buch

Wer sich heute für ein Produkt interessiert, informiert sich über digitale Medien, und immer öfter wird auch gleich online bestellt. 59 Prozent der Deutschen surfen während des Fernsehens. Und von diesen wiederum nutzen 37 Prozent ihr Smartphone oder Tablet, um nach Produkten aus der aktuellen Sendung zu suchen. Kein Wunder, dass Digital Commerce schon seit Jahren zweistellig wächst. Waren im Wert von 33,5 Milliarden Euro werden wohl dieses Jahr über das Internet bestellt.

Damit es aber so weit kommt, müssen Unternehmen noch viele Hausaufgaben machen. In diesem Buch beschreiben renommierte Autoren, wie Online- und Offlineprozesse verbunden und Shops optimiert werden. Wie sehen Wohlfühlshops aus und worauf muss bei Produktinformationen geachtet werden? Welche Prozesse können durch Digitalisierung unterstützt werden und welche nicht? Das Buch erläutert Konzepte wie Emotional Usability, Marketing Automation und Big Data. Leser erfahren an konkreten Fallbeispielen, wie Unternehmen durch die Digitalisierung effizienter werden.


Über den Autor

Dr. Torsten Schwarz ist Herausgeber des Standardwerks „Leitfaden Online Marketing“. Er gilt in der Branche als führender Experte für Online-Kundengewinnung und -bindung. Mit über zehn Büchern und mehreren Lehraufträgen gehört er laut „acquisa“ zu den Vordenkern in Marketing und Vertrieb. Von der Dialog-Akademie DDA wurde er als „Dozent des Jahres 2009“ ausgezeichnet. Sein Fokus sind Strategie-Workshops für Unternehmen.

 

32,62 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1