Diese Artikel könnten

Sie auch interessieren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

von Absolit Dr. Schwarz Consulting - Melanchthonstr. 5, 68753 Waghäusel

§ 1 Allgemeines
Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von Absolit Consulting erfolgen aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Bedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Absolit Consulting nicht an, es sei denn, Absolit Consulting hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Vertragsschluss
Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Absolit Consulting liefert außschließlich an Firmenkunden.

§ 3 Preise
1. Es gelten die am Tag der Bestellung gültigen Preise.
2. Sämtliche Preise verstehen sich als Euro-Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
3. Das Angebot ist freibleibend. Absolit Consulting ist berechtigt, irrtümlicherweise falsch angegebene Preise zu berichtigen. Kommt es hierdurch zu einer Preiserhöhung, kann der Besteller vom Vertrag zurücktreten. Ein Schadensersatzanspruch besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

§ 4 Lieferung
1. Die Lieferung erfolgt an die angegebene Anschrift des Bestellers. Absolit Consulting liefert in Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.
2. Der Versand von Büchern und Studien beträgt innerhalb Deutschlands pauschal 3,00 EUR. Für den internationalen Versand werden die tatsächlichen Portokosten erhoben.
3. Sollten nicht alle Waren vorrätig sein, behält sich Absolit Consulting eine Teillieferung vor.
4. Die Vertragsparteien können vereinbaren, dass keine Teillieferung erfolgen soll. In diesem Fall werden die bestellten Artikel erst bei vollständiger Verfügbarkeit versandt.
5. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich und stehen unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Artikel. In der Regel erfolgt die Lieferung innerhalb von 5 Arbeitstagen. Sollten die Lieferzeiten abweichen, ist dies bei den Produkten gekennzeichnet.
6. Kommt es zu Lieferverzögerungen, wird der Besteller hierüber umgehend informiert.

§ 5 Zahlung
1. Absolit Consulting liefert außschließlich an Firmenkunden die bestellte Ware auf Rechnung.
2. Der Kaufpreis ist sofort nach Rechnungszugang fällig.
3. Der Käufer hat - wo dies angegeben ist - die Kosten für den Versand der Ware zu tragen.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollen Bezahlung Eigentum von Absolit Consulting.

§ 7 Gewährleistung und Haftung
1. Ist die bestellte Ware bei Gefahrübergang mit einem Mangel behaftet, sodass sie sich nicht mehr für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet, hat der Besteller innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist das Recht auf Lieferung einer neuen Ware. Liegen jedoch leicht zu behebende Mängel vor, kann der Besteller nicht auf eine Neulieferung bestehen.
2. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller den Kaufpreis mindern oder vom Vertrag zurücktreten.
3. Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers sind ausgeschlossen.

§ 8 Widerrufsrecht
1. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu EUR 40,- beträgt, hat der Besteller die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellung nicht entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für den Besteller kostenfrei.
2. Für Seminare gilt: Anmeldungen können bis 4 Wochen vor Seminarbeginn storniert werden. In diesem Fall werden Bearbeitungsgebühren in Höhe von € 50.- fällig. Kurzfristigere Absagen sind mit nachfolgend aufgeführten Stornierungsgebühren verbunden: 27 Tage bis 14 Tage vor Seminarbeginn: 50% der Seminargebühren bei späterer Absage: 100% der Seminargebühren Maßgebend ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter. Stornierungs- und Bearbeitungsgebühren entfallen, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt werden kann. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist der volle Preis zu zahlen.


§ 9 Urheberrechte
Copyright sowie Urheberrechte an den gelieferten Produkten liegen bei Absolit Consulting. Ausnahmen sind in den Produkten gekennzeichnet. Kommerzielle Weiterverwendung und Vervielfältigung der Texte und Fotos sind untersagt. Dies betrifft alle Produkte und das gesamte Internetangebot von der Absolit Consulting mit Ausnahme der auf den Webseiten veröffentlichen Pressemitteilungen.

§ 10 Datenverarbeitung und Datenschutz
1. Absolit Consulting wird die zum Zwecke der Bestellung vom Besteller zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich zur ordnungsgemäßen Abwicklung der Bestellung erheben, bearbeiten, speichern oder sonst nutzen.
2. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir ausschliesslich zum Versenden der Bestellbestätigung
3. Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht.

§ 11 Schlussbestimmungen
Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig.
2. Allgemeiner Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Philippsburg.
3. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.